Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Und noch ein anderes von RipperX von den ersten Serverstresstest.

  2. #12
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.369
    Blog-Einträge
    2
    Interessante Roadmap. Na Sound und Voiceactors sollten die aber vorziehen. Das random Gejaule (wohl noch Platzhalter) der Avatare geht mir sowas von aufn Wecker. Deswegen sind längere Gamesessions für mich kaum zu ertragen ;p

  3. #13
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.369
    Blog-Einträge
    2
    Das mit dem kämpfen wird so langsam (werde halt alt. Naja bin es ja schon). Heute sogar rund 2-3 Minuten (gefühlte halbe Stunde) gegen stets zwei gekämpft und immer mal wieder einen umgeholzt bis da einer nachrückte. Mit Schild klappt das verteidigen schon recht gut.

    Das blocken mit der Waffe funzt noch nicht so richtig bei mir. Verstehe schon die Technik.. nur eben wie gesagt.. die Reflexe sind nimmer so lol.

    Bei den Waffen bin ich noch unentschlossen. Da aber meine Defensive mit Schild besser ist (wobei die meisten ja auf Zweihänderwaffen setzen), schwinge ich meist ne Axt oder Streitkolben. Muss halt nah ran aber was solls.

  4. #14
    Die Zweihänderlobby halt. Schild wird meist als Easymodus angesehen.

    Gegen mehrere kämpfen empfand ich eigentlich immer leichter als nur gegen einen, der konzentriert sich viel stärker auf die Verteidigung.
    Zwei und mehr werden schon übermütiger und lassen mehr Lücken in der Deckung.
    Immer mal Ziele und Richtungen wechseln, damit niemand in den Rücken schleicht.

    Wegen Blocken, im Video zum Kampfsystem wird ja von vier Blockrichtungen gesprochen, das stimmt nicht so ganz.
    Damit der Block zählt, reicht es auch wenn man eine Richtung daneben liegt.
    Also zB blockt man nach rechts, werden Schläge von rechtsoben, rechts und rechtsunten abgewehrt.
    Blockt man noch rechts oben dann eben die von oben, rechtsoben und rechts.

    Hab das bei den Kämpfen gegen die Bots gemerkt, da ich langsam auch wieder in die ganze Blockgeschichte reinkommen möchte.

    Hier nochmal ein Link aus den offiziellen Forum mit ein paar Basistips.
    http://forum.ofkingsandmen.net/index.php?topic=825.0

  5. #15
    Ha, ich hab mich in den Credits entdeckt, treffe auch immer mehr Bekannte aus cRPG.
    Mittlerweile bin ich auch wieder bei der umgekehrten Steuerung angelangt (nach kurzem Ausflug zum Standardsystem), eigentlich aus den selben Gründen wie bei Mount and Blade.
    Einmal hat es je nach Waffenart bestimmte Brotundbutter Angriffsmuster. Mit etwas Glück erwischt man den gegner auf dem falschen Fuß.
    Der andere Grund ist wichtiger, weniger Teamhits in Gruppenkämpfen. So ist die Gefahr geringer, das die eigenen Leute in die Schläge laufen.

    Allerdings ist dann immer noch das Blocken Problem, hatte anfangs mit Bots geübt, aber den offline Modus haben sie wohl deaktiviert, finde auch das Tutorial nicht mehr.
    Versuche das erstmal mit ein wenig Fußarbeit zu kompensieren, im Schlachtgetümmel geht das, nur in Duellen wirds schwer.

  6. #16
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.369
    Blog-Einträge
    2
    Weisst du eigentlich Ogg wie man das Team wechselt? Dachte das geht noch gar nicht. Oder wie haben das die Precores Jungs in dem Screenshot unten hinbekommen?

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160829235840_1.jpg 
Hits:	0 
Größe:	418,7 KB 
ID:	1630  

  7. #17
    In cRPG ging es mal wenn man in den Spectate Modus gewechselt ist und von da wieder dem laufenden Spiel beigetreten ist. Halt solange bis man im richtigen Team war.

    Es gab da aber auch eine Clandatenbank, die dafür sorgte, das die Mitglieder bevorzugt in einem Team landen. Denke das wird wieder kommen.

  8. #18
    Heut/Gestern gabs kleines Update. So nix Wildes.
    Die Rüstungswerte der Helme wurden etwas angehoben, was die Überlebenschance bei Kopftreffern etwas erhöht.

    Skirmish Modus ist dazugekommen. Ist sowas wie Battlemode in M&B, nur etwas kleiner.
    Einzelne Runden dauern nicht lang, vier bis fünf Minuten, nur bis zum Mapwechsel muß man ein paar Runden spielen.

    Conquest hat eine neue Karte, hübsche Sumpfgebiet. Der Nachteil es geht über sechs Runden bis es vorbei ist.

    Ansonsten hats jetzt eine Votekick Option, die aber leider die UI etwas zerschießt.
    Ich hatte ja noch auf eine Verbesserung der Hitboxabfrage gehofft, da die manchmal recht seltsam ist.

  9. #19
    *entstauben*

    Um das Ganze mal abzuschliessen.
    Letzten Monat mal während der Nachtschicht ein wenig rumgesurft, weil nach dem Jahreswechsel immer soviel Stress ist , und da kam ich nicht mehr auf deren Forum.
    Etwas weitergeforscht und das Spiel wurde Ende Dezember von Steam genommen.
    //edit: habs noch in meiner Spielbibliothek, läd auch noch, geht aber nur noch der Offlinemodus mit den Bots.

    Tja, jetzt muß halt cRPG wieder ran. Leider haben die auch nur noch Server für Battle und Defend the Virgin.
    Geändert von Ogg (12.02.2018 um 11:52 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •