Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Dune Neuverfilmung


  2. #2
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.769
    Joa. Hoffentlich wird das nicht auch wieder verpfuscht...

  3. #3
    Kommt dieses Jahr nicht mehr wurde auf Ende nächsten Jahres verschoben

  4. #4
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.769
    Komme gerade ausmacht Kino. Jo, kann man gut ansehen. Deutlich besser als die erste Verfilmung. Ist auf mehrere Teile ausgelegt. Der Film endet so kurz nach der Vernichtung des Hauses Atreidis durch die Harkonnen.

    Auch kein dummer Gender Gaga oder Umbesetzung ehemaliger männlicher Darsteller durch weibliche. Lediglich der imperiale Spiceaufseher und nun eine Frau (schwarz versteht sich). Aber okay..

    Auch kein dummer und unpassender Klamauk wie in den neuen unansehnlichen Star Wars Filmen.

    Kann gerne so weitergehen.

  5. #5
    Muss ehrlich sagen das mir die "David Lynch" Version von Dune deutlich besser gefallen hat weil viel düsterer und er hat sich mehr getraut zu zeigen.
    Die Navigatoren und die Carryall's zb.
    Er hat auch Sachen reingebracht die so nicht im Buch zu finden sind zb die Schallwaffen.

    Für mich war da einfach mehr Scifi und Epos drin, was ich im neuen Dune vermisst habe.

    -Der Auszug der Atreides aus ihrer Heimatwelt war im neuen Dune Film kaum dramatisch inszeniert worden, da war bei Lynchs Version mehr drin gewesen.

    -Die Fremen sahen auch nicht wie die abgebrühten Wüstenkrieger aus, die man noch aus dem ersten Film kannte, sonderen machten eher einen lazy Eindruck.

    -Wenn man schon Größen wie "Hans Zimmer" engagiert dann sollte man auch dafür sorgen das sein Soundtrack mehr zu Geltung kommt, ich fand das irgendwie zu wenig.

    -Und auch wenn es vielleicht dichter an der Buchvorlage dran ist, finde ich sollte man in einem Scifi Univerium mehr auf Schusswaffen setzen, statt sich gegenseitig niederzuknüppeln.

  6. #6
    Generalinspekteur Avatar von Vasquez
    Registriert seit
    30.10.2002
    Ort
    München
    Beiträge
    6.769
    Die alte Version fand ich früher super. Mittlerweile nicht mehr. Schlecht gealtert. Die erste Hälfte ist noch gut.. aber ab der zweiten fällt der "Klassiker" komplett auseinander.

    Beim "neuen" haste recht. Schusswaffen kommen massiv zu kurz. Liegt aber storymässig an diesen Körperschilden.

    Die Fremen fand ich früher dumm und heute dumm. Also nichts geändert.

    Und ja. Die Harkonnen sind nun nicht mehr derartig durchgeknallt und widerlich. Immer noch Gaga aber nicht so sehr.

    Dennoch gut der Film. Weiß garnicht was du hast =) Ich meine, guck dir doch an, was aus Star Wars und Star Trek wurde. Da muss man heilfroh sein, das Dune nicht auch komplett in die Tonne getreten wurde !

  7. #7
    Ich fand ihn auch gut. Hoffe das die Filmreihe noch an Fahrt gewinnt. Auf jedenfall besser als der neue Bond. Der war mir zu langweilig. Da hatte man genug Zeit zum sterben.

  8. #8
    Hätten die dieses Spiel hier verfilmt und ins Kino gebracht, wäre es das bessere Dune geworden


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •